Neuigkeiten

In einem offenen Brief wandten sich am 13. November 2015 der Börsenverein des Deutschen Buchhandels Berlin-Brandenburg e.V., die Kurt Wolff Stiftung sowie die Berliner Literaturkonferenz an Verlag und Herausgeber des Tagesspiegel.

In einer Pressemitteilung vom 28. Oktober 2015 informierte die Kurt Wolff Stiftung über ihre Unterstützung der Proteste gegen aktuelle Zensurmaßnahmen in Indonesien.

Den diesjährigen Buchpreis erhielt soeben Frank Witzel für sein Buch »Die Erfindung der Roten Armee Fraktion durch einen manisch-depressiven Teenager im Sommer 1969«, erschienen im Verlag Matthes & Seitz Berlin.

Am Mittwoch, dem 14.10.2015 wurde auf der Leseinsel der unabhängigen Verlage in Halle 4.1 der Frankfurter Buchmesse der aktuelle Katalog der Kurt Wolff Stiftung präsentiert. 

Die Kurt Wolff Stiftung freut sich auch in diesem Jahr auf die Frankfurter Buchmesse, und auf interessante Gespräche an unserem Messestand (Halle 4.1, F66).

Der Bundesjustizminister sorgt sich um das Urhebervertragsrecht und will es reformieren. Nun legt er seinen Entwurf dazu vor. Das Börsenblatt berichtete darüber am 24.9.15. unter der Überschrift »Verlage in Sorge um Urhebervertragsrecht«.
Die Stellungnahme der Kurt Wolff Stiftung im Wortlaut.

Die Kurt Wolff Stiftung und das Gemeinschaftsportal buchhandel.de kooperieren zur Förderung einer vielfältigen und unabhängigen Verlags- und Buchhandelslandschaft.

Auf der Leipziger Buchmesse wurden am Freitag, dem 13. März 2015 die diesjährigen Preise der Kurt Wolff Stiftung verliehen. Den Kurt Wolff Preis 2015 erhielt Heinrich von Berenberg für den Berenberg Verlag, Berlin. Den Kurt Wolff Förderpreis erhielt Peter Hinke für die Connewitzer Verlagsbuchhandlung, Leipzig. Die Verleihung fand erstmals im Forum ›Die Unabhängigen‹, entstanden aus einer[…] » Weiterlesen

Wir laden herzlich ein: Veranstaltungen der Kurt Wolff Stiftung auf der Leipziger Buchmesse Freitag, den 13. März um 13 Uhr (ein echter Glückstermin) Halle 5, E 309 (Forum »Die Unabhängigen«) Verleihung der Kurt-Wolff-Preise an Berenberg Verlag, Berlin, und Connewitzer Verlagsbuchhandlung, Leipzig (Förderpreis). Die Laudatio hält Ina Hartwig. Grußwort und Preisübergabe: Staatsministerin für Kultur und Medien,[…] » Weiterlesen

Die Kurt Wolff Stiftung ist sehr stolz darauf, daß ihr Vorschlag ans Staatsministerium für Kultur und Medien nun umgesetzt wird. Wir danken allen, die dabei geholfen haben. www.deutscher-buchhandlungspreis.de