Neuigkeiten 2019

Mit einem offenen Brief an den georgischen Minister für Bildung, Wissenschaft, Kultur und Sport protestieren die Kurt Wolff Stiftung und zahlreiche weitere Erstunterzeichner gegen die drohende Auflösung des Georgian National Book Center (GNBC).

Die angekündigte Portoerhöhung der Deutschen Post, bei der die Gebühr für eine Büchersendung um bis zu 60 Prozent steigen soll, zeigt vor allem eines: Weiterhin müssen sich die unabhängigen Verlage – nein, müssen sich alle Verlage – auf Rückschläge einstellen. Derartige Maßnahmen treffen die Branche besonders, denn die vergünstigten Büchersendungen dienten auch stets der Förderung[…] » Weiterlesen

Presseerklärung der Kurt Wolff Stiftung zur Insolvenz von Koch, Neff und Volckmar