Antwort auf: Zahlungsmoral von Amazon

Willkommen bei der Kurt Wolff Stiftung Foren Forum Zahlungsmoral von Amazon Antwort auf: Zahlungsmoral von Amazon

#1145
Anonym
Inaktiv

Ich verkaufe geschätzt 40 bis 50% meiner Bücher über Amazon, bei einigen Titel noch mehr. Die Rabatte für Barsortiment und Amazon sind etwa gleich hoch. Das Barsortiment wird aber von der VA beliefert, die noch mal eigene Prozente abzieht. Amazon beliefern wir direkt verlagsseitig (ohne VA). Sprich: An einem über Amazon verkauften Buch verdiene ich mehr als an einem via Barsortiment verkauften Buch. Und bei meinem leider sehr hohen Amazon-verkaufsanteil bei meinen Büchern (ich verlege viel Poetry Slam = junge/internetaffine/rotzefaule Käuferschaft), lohnt sich das Advantage-Programm unter dem Strich für meinen Verlag sehr.

Aber um die Motivlage geht es mir hier ja gar nicht. Mir geht es um die Frage, ob andere Verlage auch noch ähnliche Probleme haben.

Gruß,
Volker